OLDMOPED`S MOPEDSEITE

SUZUKI RGV 250 Teil 2

Fortsetzung Zylinder und Auslasssteuerung

Danach kommt das neu verzinkte Halteblech an seinen Platz.

Alter Schieber

Neuer Schieber von TTW ( The Tuning Works) aus England

Neue Außlassschieber Mechanik.

Linker und rechter Schieber eingesetzt, auf die richtige Ausrichtung der Stange achten.

Schieber mit Feder und Halteblech verschraubt.

Jetzt kommt der Steuerhebel samt Achse an die Reihe.

Als nächstes wird die neue Mitnehmerscheibe für die Seilplatte samt Feder eingebaut.

Zum Schluss werden noch die neuen TTW Seilscheiben montiert, diese haben wesentlich weniger Spiel als die originalen und sind generell sehr viel besser gefertigt.

5. Zylindermontage

Zuerst wird eine originale Fussdichtung auf die absolut saubere Dichtfläche gelegt und die neuen Anlaufscheiben samt KoBo Lager eingesetzt.

Dann wird der Vertex Kolben montiert.

Jetzt werden Zylinder und Kolben mit einem Ölfilm versehen und der Zylinder aufgesetzt und mit vier Muttern verschraubt.

Jetzt kommen die neuen Förster Köpfe zum Einsatz, hier bereits fertig vorbereitet.

Das Ergebnis.

6. Die Kupplung

Zuerst habe ich das Drucklager in der Kupplung gewechselt.

Dann wurden Zwischenrad und Kickstarterantrieb eingebaut.

Zum Schluss kommt der Kupplungskorb mit allen, neuen, Scheiben in den Motor.

Die untere, mit einem Draht gesicherte, Scheibe an der Kupplungsnabe habe ich durch ein normales Paar Scheiben ersetzt.


E-Mail